J12

Begriff Definition
J12

Notzeit und Fütterung
Rechtliche Vorschriften für Schleswig
Holstein
Landesjagdgesetz § 18, Landesverordnung über Fütterung und Kirrung
Eine Fütterung, auch Ablenkfütterung, generell verboten, Ausnahmen können in der Notzeit durch die UJB gestattet werden. Eine Kirrung von Schwarzwild mit geringen Futtermengen (artgerecht) ist zulässig. Anderes Schalenwild darf nicht an das Futter gelangen. Proteinhaltige Erzeugnisse und Fett aus Säugetieren und Fischen dürfen nicht verfüttert bzw. gekirrt werden.