Hauer

Begriff Definition
Hauer
  1. hausendes Schwein, hauendes Schwein, hauend Schwein , gutes Schwein genannt, bezeichnet einen Keiler von 5-6 Jahren.
  2. auch Gewehre oder Wetzer genannt, Eckzähne im Unterkiefer des Keilers. Zusammen mit den Haderer im Oberkiefer (Obergebrech) bilden sie die Keilerwaffen. Hauer war ursprünglich der Begriff für alle Waffen des Keilers.