Anschneider

Begriff Definition
Anschneider

Ein Jagdhund, der gefundenes bzw. geschossenes Wild bei der Schweissarbeit oder beim Verlorenbringen anfrisst (anschneidet). Die Ursache ist meist falsche Erziehung oder zu grosser Hunger. Bei der Abrichtung ist es wichtig, Fehler, die zum Anschneiden führen könnten - eventuell falsches genossen machen -, zu vermeiden. Ein Hund, der beim Anschneiden ertappt wird, ist sofort zu bestrafen, da ein notorischer A. für den Jagdbetrieb praktisch unbrauchbar ist. Anschneider können die Prüfungen der Hundeverbände nicht bestehen.